KATZEN LEBEN IN ERSTER LINIE ALS EINZELGÄNGER

Seit eh und je leben Katzen in erster Linie als Einzelgänger. Sie sind somit keine ausgesprochen sozialen Wesen. In einem Rudel wird einem Tier nie die Unterordnung abverlangt. Jede Katze in einem Rudel ist selbst die höchste Instanz und trift alle Entscheidungen für sich selbst.Bei denKatzen hat somit der Individualismus Tradition. Bis zum heutigen Tage macht eine Katze das was sie will und lässt sich auch innerhalb der Familie keinen Rang zuweisen. Alle Eigenschaften und Verhaltensweisen einer Katze sollten bei einer guten Katzenbetreuung respektiert und beachtet werden. Wir versuchen diesem nachzukommen, und wollen damit sowohl der Katze als auch dem Katzenbesitzer die Betreuung zukommen lassen, die sie sich von uns erwarten.

Katzen sind eigenwillige Wesen

Katzenbaby Weibchen Nela beim Aufzeigen

Himalayan - Bugsey

 

 

 

Sollten wir ihr Interesse an unseren Dienstleistungen geweckt haben, dann kontaktieren sie uns bitte über unser Kontaktformular, telefonieren sie mit uns, oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail.